Dienstfreie Zeiten

Der Kirchenvorstand hat zusammen mit der Pfarrerin Claudia Schreiber die Aufgabe, die Arbeitszeit im pfarramtlichen Teildienst zu regeln. Frau Schreiber hat eine 50 %-Stelle. Die bisherige Regelung von drei festen dienstfreien Tagen in der Woche hat sich in der Praxis nicht bewährt. Im gemeindlichen Alltag kamen oft Termine dazwischen, und die freien Tage wurden für den Dienst genutzt. Ab dem Jahr 2018 werden wir daher ein Modell, das bereits in anderen Kirchengemeinden erfolgreich praktiziert wird, auch hier in Retzen anwenden. Nach dieser Regelung hat Frau Schreiber in Zukunft eine Woche im Monat verlässlich dienstfrei. Sie wird in dieser Zeit von Pfr. Fred Niemeyer aus Lieme vertreten. Die Einteilung der dienstfreien Wochen wird vom Kirchenvorstand in enger Absprache mit ihr vorgenommen und veröffentlicht. Anstehende Termine, Feiertage etc. werden dabei berücksichtigt. Wir hoffen, durch diese Veränderung eine gerechtere Lösung für den Dienstumfang der Teilzeitstelle gefunden zu haben.