Gemeinde aktuell

Weltgebetstag 2018


Surinam ist bunt!

Das konnten die Besucher des Weltgebetstages am 03. März 2018 erleben und erfahren. Bunt gedeckte Tische eröffneten den Tag hell und fröhlich und luden die Gäste zum gemeinsamen Frühstück ein. Die bunten Farben in Form von Faltlaternen wurden anschl. in die Kirche getragen und schmückten den Abendmahlsbereich. Bunt wie Surinam. Im Gottesdienst erfuhren wir viel von diesem kleinen Land, deren bewundernswerter Natur und den Menschen in all ihrer Unterschiedlichkeit. Die Frauen bezeichnen sich selber als "moksi", als einen "Mischmasch" aus vielen verschiedenen Ethnien.
Wir hörten von den Sorgen und Nöten, von der Ausbeutung der Natur, von Existenzbedrohung und Umweltverschmutzung.
"Gottes Schöpfung ist sehr gut", aber wir Menschen gehen schlecht mit ihr um. Dieses haben wir uns in dem Gottesdienst sagen lassen, zusammen mit Frauen auf der ganzen Welt.

Ernennung zum Kantor


Unser Posaunenchorleiter Matthias Limberg ist von der Landeskirche zum Kantor ernannt worden. Dies ist in besonderen Fällen von langjähriger Tätigkeit und herausragendem Engagement eine Auszeichnung für nicht-studierte Kirchenmusiker. Kirchenrat Tobias Treseler überbrachte die Urkunde und die Glückwünsche des Landeskirchenrates im Gottesdienst am 28. Januar 20118. Er unterstrich, dass die Kirche Menschen wie Matthias Limberg braucht, die zum Singen zu Gottes Lob und Ehren einladen und motivieren. Sowohl in den Festgottesdiensten wie an den letzten Sonntagen im Monat, zu besonderen Anlässen, Konzerten und auch bei ganz weltlichen Festen übernimmt Matthias Limberg eine große und versierte Verantwortung als Chorleiter. Menschen werden bewegt und berührt durch die Musik und zum Singen ermutigt, beim Adventsmarkt genauso wie unter dem Maibaum, auf dem Sportplatz wie auch auf den Rhienbachwiesen, in Altenheimen und Krankenhäusern.
2017 hat der Posaunenchor in Kooperation mit der ev.-ref- Kirchengemeinde Bad Salzuflen den Genfer Psalter „Singt, singt dem Herrn neue Lieder“ zu Gehör gebracht, mit Kantorei und Workshop-Chor, Band und Posaunenchor in Bad Salzuflen und in Retzen. Kantorin Waltraud Huizing hat dabei Matthias Limberg die Rolle des Dirigenten übergeben. Er hat diese Aufgabe in hervorragender Art und Weise gemeistert. Neben all seinem weiteren Engagement veranlasste dieses den Kirchenvorstand, den Antrag auf Ernennung zum Kantor zu stellen. Wir freuen uns mit Matthias Limberg. Ebenso dankbar sind wir immer wieder über das hohe Engagement aller, die im Posaunenchor mitspielen!